Grundschule Sande



Grundschule Sande, Primarstufe, Katholische Bekenntnisschule, Grundschule der Stadt Paderborn, Sennelagerstraße 21 Tel. 5440; Fax 5261

Die Grundschule gehört zur Stadt Paderborn. Als einzige Grundschule des Ortsteils wird sie von Schülerinnen und Schülern verschiedener Religionszugehörigkeiten besucht.

Die Klassenräume sind in zwei Gebäuden untergebracht. Das älteste Gebäude - gelbe Schule - wurde 1925 errichtet. In drei Abschnitten wurde das Hauptgebäude erstellt. Im Jahre 1957 konnte der erste Bauabschnitt bezogen werden.
1997 der erste Erweiterungsbau. Im Februar 2000 fand ein Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des zweiten Erweiterungsbaues statt. Damit ist unsere Schule zur vollen Dreizügigkeit ausgebaut!

Als katholische Bekenntnisschule gestalten wir auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes unseren Schulalltag. Wir möchten die Kinder durch handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterricht zur Selbstständigkeit erziehen und Vertrauen in die eigenen Lernfähigkeit schaffen. Toleranz und Teamfähigkeiten sind dabei erstrebenswerte Ziele. Wir wollen zu gegenseitiger Rücksichtsnahme und Hilfe untereinander motivieren.

Als Kollegium sind wir offen für eine vertrauensvolle Mitarbeit der Eltern, um die obengeannten Vorstellungen und Ziele bestmöglich erreichen zu können. Nur gemeinsam können wir die Fähigkeiten eines jeden Kindes optimal fördern.

Der Verein "Sander Regenbogen" bietet seit 1998 die Möglichkeit, Schulkindern in der Zeit von 07:45 bis 13:15 verlässlich betreuen zu lassen. Zur Zeit gibt es zwei Gruppen mit 35 Kindern.

Der vor zwei Jahren neu gegründete Verein der Eltern und Förderer an der Grundschule Sande fördert die Ziele der Schule durch ideelle und materielle Unterstützung. Er dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.
So hat die Schule u.a. Unterrichtsmaterialien im Bereich Mathematik bekommen, CD-Player für die Klassenräume sowie über weitere Spenden einen Fernseher. Es wurde auch ein Leseraum eingerichtet, finanziell unterstützt vom Förderverein unter tatkräftiger Mitwirkung der Schulpflegschaft.

Bitte engagieren Sie sich für diese wichtige Einrichtung, treten Sie dem Förderverein bei. Beitrittsserklärung (pdf)

Zur Startseite


©2003 Sande-Internet